VoiceOver siegt vorerst gegenüber Samsung Patent-Invasion

Samsung Patent-invasion vorerst abgewehrt

In der Samsung Patent-Invasion gegen die Vorlesesoftware VoiceOver auf mobilen Apple Geräten zieht Samsung vor dem Landgericht Mannheim vorerst den Kürzeren. Das Landgericht lehnte das Ansinnen Samsungs ab, die Software selbst sowie die Geräte zu verbieten auf welchen die Software läuft, so berichtete Florian Müller Patentbeobachter in seinem Blog.
weiterlesen

Patentstreit Samsung Apple – eine Verzweiflungsklage? Was bringt der Markt eigentlich?

Im letzten Beitrag berichtete ich über den aktuellen Patentstreit Samsung Apple bezüglich des Home-Dreifachklicks zum Einschalten von VoiceOver.

Was macht der Home-Dreifachklick eigentlich genau?

Der Home-Dreifachklick ermöglicht es blinden und sehbehinderten iPhone-Nutzern die komplett eigenständige Einrichtung auf allen aktuellen iOS-Geräten. Schaltet man ein neues oder ein im Werkzustand befindliches iOS-Gerät ein und drückt dann dreimal schnell die Home-Taste so beginnt die Sprachausgabe VoiceOver damit seinen Dienst zu tun und die Bildschirminhalte vorzulesen. Auch die Bedienung wird so angepasst, dass blinde Menschen das Gerät bedienen und vollkommen eigenständig einrichten können.
weiterlesen

Von Suchmaschinen-Nutzern verwendete Suchbegriffe für diesen Beitrag

Samsung könnte Patentstreit mit Apple auf dem Rücken blinder und sehbehinderter Menschen austragen

Die ständigen Patentstreitigkeiten zwischen Samsung und Apple rücken zunehmend immer mehr in die Öffentlichkeit. Es wundert niemanden mehr, dass sich die Riesen um jeden Brotkrumen streiten. Da ist die Rede von runden Ecken und Bildschirmen und viele andere Dinge. Doch nun geht der Patentstreit in die nächste Runde. Der Technik-Riese Samsung hat nun beim Landgericht Bremerhaven klage wegen eines Patents gegen Apple eingereicht. Sollte Samsung das Verfahren gewinnen, könnte dies weitreichende folgen für blinde und sehbehinderte Menschen haben.
weiterlesen