Interessante WhatsApp Gruppen (Voice-Chats)

Ein paar Informationen vorab

Trete in den direkten Dialog mit anderen. Die Stimme ist wohl das beliebteste Kommunikationsmittel. Der Voice Chat bzw. die Push-To-Talk-Nachrichten von WhatsApp stellen ein Kompromiss zwischen Text-Chat und Telefongespräch da. Die Vorzüge Chats und Flexibilität eines Text-Chats gepaart mit den persönlichen Aspekten eines direkten Gesprächs wie bei einem Telefonat.
(mehr …)

Von Suchmaschinen-Nutzern verwendete Suchbegriffe für diesen Beitrag

weiterlesen

Eye-Sharing mit der App Be My Eyes

Die App, die per Video-Konferenz Augen verleiht. Die aus Dänemark stammende App verbindet sehende mit nicht sehenden Menschen.

So nützlich Schrifterkennung, Navigation und dergleichen auch sind, ist ein sehendes Auge zwischen durch doch ganz nützlich.

Be my Eyes ist ein Netzwerk aus sehenden und nicht sehenden Menschen. Benötigt ein Blinder oder Sehbehinderter Nutzer Hilfe, dann kann er per Klick einen Videochat starten. Es werden immer Menschen ohne Sehbehinderung mit denen verbunden, die gerade Hilfe brauchen. Das Smartphone wird dabei zum Auge. (mehr …)

Von Suchmaschinen-Nutzern verwendete Suchbegriffe für diesen Beitrag

weiterlesen

Apple Herbst im Anmarsch – iPhone 6, iOS8 sowie OS X Yosemite stehen vor der Tür

Es ist wieder mal soweit. Der Herbst rückt näher und wie immer um diese Zeit startet auch Apple vermutlich wieder mit den neuen Generationen seiner Geräte in die kühlere Jahreszeit. In diesem Jahr wurde schon auf der WWDC die neue Beta von iOS8 und dem neuen OS X Yosemite vorgestellt. Ich bin für euch mal ein wenig auf die Suche gegangen und habe ein paar Informationen zum Apple Herbst in diesem Jahr zusammengetragen. (mehr …)

weiterlesen

Der WhatsApp-Verteiler von Manfred aus Berlin

Ich möchte euch an dieser Stelle auf den WhatsApp-Verteiler von Manfred aus Berlin aufmerksam machen. In dem Verteiler geht es um Technik, Amateurfunk und Medien für Blinde und Sehbehinderte mit speziellem Augenmerk auf Apples Bedienungshilfen. Raum für Off-Topic gibt es auch.
(mehr …)

Von Suchmaschinen-Nutzern verwendete Suchbegriffe für diesen Beitrag

weiterlesen

Mac oder Windows?

Seit der Mac von Apple in den letzten Jahren wieder gewaltig an Fahrt und Beliebtheit aufgenommen hat, stellt sich nun für blinde und sehbehinderte Kunden auch diese Frage. Neben den kommerziellen Hilfsmittel-Lösungen für Windows wartet Apple mit seinen Bedienungshilfen mit einem ernst zunehmenden Konkurrenzprodukt auf. Der Vorteil an Apples-Lösung ist die Tatsache, das alle Komponenten fester Bestandteil des Betriebssystems sind. Nachteil jedoch ist, dass Nutzer von Windows-Lösungen in doppelter Hinsicht bei einem Umstieg umlernen müssen. Umlernen ist somit in Bezug auf die allgemeine Bedienung des Systems sowie Programmen und in Bezug auf die Verwendung der Bedienungshilfen erforderlich. Sicher ist das in sofern kein Problem, solange die Apple-Lösung auch nachhaltig ist. Der Markt wird weiter beide Produktlinien parallel bedienen.
(mehr …)

Von Suchmaschinen-Nutzern verwendete Suchbegriffe für diesen Beitrag

weiterlesen

StartCenter Anfängerkurs iOS Extras #1 – iOS Gestenliste

(Stand Oktober 2014) Eine Berührung oder Berührungsfolge auf dem Touch-Screen der iOS-Geräte iPhone, iPad, iPod Touch bezeichnet man als Geste, welche hier in der iOS Gestenliste aufgelistet sind.  Gesten sind allgemein sehr intuitiv gestaltet. Bei der Bedienung mit VoiceOver verändert sich jedoch die Anzahl sowie die Funktion der verfügbaren Gesten.

Eine Übersicht der Grundgesten auf verschiedenen mobilen Betriebssystemen findest Du hier.

Die iOS Gestenliste (Voice Over iOS Gesten)

Vorab-Bemerkung

Bevor Sie die Gesten einsetzen, lohnt es sich diese im Übungsmodus von Voice Over auszuprobieren. Den Übungsmodus finden Sie in den Einstellungen –> Allgemein –> Bedienungshilfen –> Voice Over –> Voice Over – Übungen.

Alternativ kannst Du an jeder beliebigen Stelle den Übungsmodus bei eingeschaltetem Voice Over mittels zweimal Tippen mit 4 Fingern aktivieren und auch wieder deaktivieren.  (mehr …)

Von Suchmaschinen-Nutzern verwendete Suchbegriffe für diesen Beitrag

weiterlesen

VoiceOver siegt vorerst gegenüber Samsung Patent-Invasion

Samsung Patent-invasion vorerst abgewehrt

In der Samsung Patent-Invasion gegen die Vorlesesoftware VoiceOver auf mobilen Apple Geräten zieht Samsung vor dem Landgericht Mannheim vorerst den Kürzeren. Das Landgericht lehnte das Ansinnen Samsungs ab, die Software selbst sowie die Geräte zu verbieten auf welchen die Software läuft, so berichtete Florian Müller Patentbeobachter in seinem Blog.
(mehr …)

weiterlesen

Patentstreit Samsung Apple – eine Verzweiflungsklage? Was bringt der Markt eigentlich?

Im letzten Beitrag berichtete ich über den aktuellen Patentstreit Samsung Apple bezüglich des Home-Dreifachklicks zum Einschalten von VoiceOver.

Was macht der Home-Dreifachklick eigentlich genau?

Der Home-Dreifachklick ermöglicht es blinden und sehbehinderten iPhone-Nutzern die komplett eigenständige Einrichtung auf allen aktuellen iOS-Geräten. Schaltet man ein neues oder ein im Werkzustand befindliches iOS-Gerät ein und drückt dann dreimal schnell die Home-Taste so beginnt die Sprachausgabe VoiceOver damit seinen Dienst zu tun und die Bildschirminhalte vorzulesen. Auch die Bedienung wird so angepasst, dass blinde Menschen das Gerät bedienen und vollkommen eigenständig einrichten können.
(mehr …)

Von Suchmaschinen-Nutzern verwendete Suchbegriffe für diesen Beitrag

weiterlesen