Stilllegung der KuUBuS App auf unbestimmte Zeit verschoben

Vielen Dank für euer direktes und indirektes Feedback. Ursprünglich war geplant alte Zöpfe abzuschneiden und die KuUBuS Apps aufgrund des Tobit-Frameworks, welches nicht mehr barrierefrei ist, endgültig still zu legen. Der Menü-Button, welcher unter iOS mit VoiceOver nicht anwählbar ist, macht einen nicht unbeträchtlichen Teil der App nicht zugänglich. Lediglich die News, welche sich auch auf den KuUBuS Facebook-Seiten abrufen lassen sind zugänglich. Euren Zuschriften war jedoch zu entnehmen, dass viele von euch gar kein Facebook nutzen und die reinen News der App schon einen Mehrwert bieten. Aus diesem Grunde habe ich mich entschlossen, die Stilllegung zu verschieben. Ich persönlich habe allerdings ein sehr schlechtes Gefühl dabei eine App im Store zu lassen, die nicht barrierefrei im gesamten Funktionsumfang nutzbar ist. Dennoch komme ich dieser Bitte nach, denn gerade jene, die Facebook nicht nutzen, hätten einen massiven Nachteil durch die Entfernung der App aus den Stores. Ich habe mich nach Kräften bemüht in den eingeschränkten Repertoire des Frameworks einen Weg zu finden, die Barriereunfreundlichkeit zumindest in Ansätzen auszugleichen. Das ist auch gelungen. So befindet sich nun an vielen Stellen der App ein sogenanntes „Alternatives Menü“, welches VoiceOver Nutzer verwenden können, um die Bereiche der App anzusteuern. Leider ist es mir nicht für alle Bereiche gelungen, dieses „Alternative Menü“ zu implementieren. So müsst ihr bei der Ansteuerung bestimmter Menüpunkte leider die App komplett aus dem App-Umschalter entfernen und neu starten, um wieder zurück zu gelangen. Im Alternativen Menü ist angegeben bei welchen Menü-Punkten dieses Problem besteht.