Wir stellen unser App-Angebot zum 1.3.2017 wegen mangelnder Barrierefreiheit des verwendeten Frameworks der Firma Tobit entgültig ein.

Seit 2014 gibt es die KuUBuS App und wenig später kam die App KuUBuS AppCenter dazu. Leider müssen wir euch nun mitteilen, dass wir unser App-Angebot ab März 2017 einstellen werden. Fast 3 Jahre gab es die beiden Apps. Leider hat TobitSoft insbesondere im Jahr 2016, das Framework so massiv überarbeitet, mit grafischen Spielereien ausgestattet und dabei die Barrierefreiheit nicht berücksichtigt. Wir haben versucht mit Tobit dem Entwickler des verwendeten Frameworks in Kontakt zu treten, damit diese Schwierigkeiten behoben werden können. Im letzten Jahr haben wir nur die Zusicherung erhalten, dass man sich das mal anschauen werde. Leider ist das bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht passiert. Da wir perspektivisch nicht damit rechnen, dass Tobit die Probleme im Framework in absehbarer Zeit beseitigen wird, haben wir nun endgültig entschlossen dieses Angebot einzustellen. Leider sind alle Apps betroffen, bei denen KuUBuS die Erstellung übernommen hat oder daran beteiligt war. Es handelt sich um folgende Apps:

  • KuUBuS App – ab März 2007 eingestellt
  • KuUBuS AppCenter (OpenApps) – ab 2007 eingestellt
  • BlindLife
  • Apfelschule
  • B&B

Wir von KuUBuS sehen keine Veranlassung eine App im AppStore auf Dauer zu belassen, die für Blinde und Sehbehinderte bis auf die Nachrichten praktisch nutzlos geworden ist. Dieses Thema ist zu einem absoluten Dauerärgernis geworden und wir halten diesen Schritt für absolut notwendig.

Wer die Nachrichten aus der App weiter beziehen möchte, kann unsere beiden Facebook-Seiten abonnieren, die im wesentlichen alle News liefern, die die Apps auch für euch bereitgestellt haben. Die attraktiven Informationen aus den Tapps werden wir euch in alternativer Form in absehbarer Zeit anderweitig zugänglich machen.

KuUBuS Facebook-Seite

KuUBuS AppCenter Facebook-Seite