Das KuUBuS AppCenter zieht um

Du kennst sicherlich schon die Datenbank mit den barrierefreien Apps. Die drei Tapps für die Kategorien, die Suche und die Neuinträge wandern im Tapp „Mehr…“ in der Liste nach unten. Wieso? Das KuUBuS AppCenter gibt es jetzt auch als App für Android und iOS. Die App ist natürlich kostenlos und wird auf deinem HomeScreen nach der Installation unter dem Namen OpenApps zu finden sein. Sie enthält zahlreiche Funktionen, die aktuellen iTunes-Karten Rabatt-Angebote und natürlich auch eine Push-Funktion.

Gepusht werden die Neueinträge in der KuUBuS App nicht und auf Facebook wird im Schnitt nicht jede Meldung des AppCenters in Deinen Neuigkeiten angezeigt. In der Tat landen die Meldungen einer Seite bei 12% derer, die diese mit Gefällt-mir markiert haben. Das ist bei allen Facebook-Seiten so. Willst Du also nichts mehr im Puncto Apps und Co. verpassen. Ist das KuUBuS AppCenter für dein SmartPhone genau die richtige App.

Die KuUBuS App wird euch weiterhin die Informationen aus dem Bereich Blindheit und Sehbehinderung per Push-Mitteilung ausliefern. Wir wollen auch das Aufkommen von Push-Mitteilungen in Grenzen halten. Der Standart-Zugriff auf das AppCenter bleibt also in den Apps gegeben. Aber wer in mehr will wird OpenApps mögen.

OpenApps (KuUBuS AppCenter)
im Apple AppStore  oder im Google PlayStore herunterladen

Von Suchmaschinen-Nutzern verwendete Suchbegriffe für diesen Beitrag