Neue Infos auf KuUBuS.de

Auf dem Bild sind Menschen im freien von der Pro Retina e. V. mit Luftballons abgebildet, einige davon mit Blindenführhund.

Fortschritte für Patienten mit seltenen Augenerkrankungen im Fokus – ProRetina Deutschland e.V.

Die Patientenorganisation ProRetina Deutschland e.V. feierte am Wochenende ihr 40-jähriges Jubiläum zusammen mit der Universitäts-Augenklinik Münster

Die Erkrankungen beginnen schleichend und schmerzlos: die Sehschärfe lässt nach, Farben erscheinen blass, gerade Linien schlagen plötzlich Wellen. Ursache sind Veränderungen im „Makula“ genannten Zentrum der Netzhaut, der Stelle des schärfsten Sehens. Es gibt zahlreiche Augenerkrankungen, bei denen die Zellen in der Makula nach und nach zerstört werden. Insbesondere bei den seltenen Formen spielen Erbfaktoren eine Rolle. Diese seltenen Augenleiden standen im Mittelpunkt einer Tagung, die von der Patientenorganisation ProRetina Deutschland e.V. zusammen mit der Universitäts-Augenklinik Münster am Wochenende veranstaltet wurde. Das Treffen von mehr als 100 Teilnehmern bildete den Auftakt der Jubiläumsfeiern anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Patientenorganisation.

Weiterlesen »Fortschritte für Patienten mit seltenen Augenerkrankungen im Fokus – ProRetina Deutschland e.V.

Online-Shopping, CashBack und Punkte sammeln und das auch bei iTunes

Ich hatte vor kurzem einen Dienst für Cashback im Internet auf Facebook geteilt und einige von euch haben sich gewünscht, dass ich zum Thema Punkte sammeln und CashBack mal einen Artikel schreibe.

Geld hat heutzutage keiner mehr zu verschenken und viele freuen sich darüber ein Teil des ausgegebenen Geldes wieder zurück zu erhalten. Mal abgesehen von den datenschutz-rechtlichen Bedenken die viele bei der Nutzung wie PAYBACK und Co. haben, gibt es viele die diese Dienste nutzen und Punkte sammeln. Möglichst viel soll es zurück geben und dabei so einfach wie möglich sein. Wie man verschiedne Dienste mit einander im Online-Shopping und im Geschäft verketten kann und selbst beim iTunes Store was zurück erhält, erkläre ich euch in diesem Artikel.
Weiterlesen »Online-Shopping, CashBack und Punkte sammeln und das auch bei iTunes

Anlässlich zur Advendszeit geht die WhatsApp Gruppe “Bunter Teller” an den Start

Im letzten Jahr hat Manfred (D D 6 M B) als temporäre WhatsApp Gruppe den “Bunten Teller” ins Leben gerufen. Wegen des großen Erfolgs im letzten Jahr geht dieser saisonale Verteiler auch dieses Jahr wieder an den Start. Tauscht euch rund um die Feiertage mit anderen aus. Rezepte, Geschenkideen, lustige Feiertagswitze, kleine Geschichten und Diskussionen rund um die Weihnachts- und Adventszeit. Wer noch coole WhatsApp Nachrichten zum Weiterleiten sucht oder zu bieten hat, ist hier auch gut aufgehoben. Versorge deine Lieben mit coolen Weihnachtsgrüßen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.Weiterlesen »Anlässlich zur Advendszeit geht die WhatsApp Gruppe “Bunter Teller” an den Start

Bildbeschreibung: Aufgeklappte EiMiX Geldbörse und aufgeklappte Münzbox, welche mit Münzen bestückt ist, die Kante an Kante liegen. Aus dem Scheinfach ragen 2 Geldscheine heraus.

Kommentar: Münzbox mal anders…

Ich bin ehr so der Mensch der seine Münzen und die Scheine in der Hosentasche mit sich herum trägt. So begab es sich, dass ich mir einen Münzsortierer der klassischen Art zulegte. Da ich es vom normalen Markt gewöhnt war, dass man beim Händler mal um den ein oder anderen Euro verhandeln kann und man mir im Hilfsmittel-Verkauf meines Vertrauens bei einer Summe von 50,60 € nicht einmal auf meinen vollen Fünfziger in der Tasche sprich 60 Cent entgegen kommen wollte, habe ich mich entschlossen im Internet zu bestellen. Dabei wurde ich von meinem Internet-Hilfsmittel Händler PABS sehr gut beraten und ich fand dort dann auch gleich ein paar kleine Schätze, die mein lokaler Hilfsmittelverkauf aus der überalterten Vereinsstruktur nicht zu bieten hatte. Weiterlesen »Kommentar: Münzbox mal anders…

Kommentar zu 3D-Touch

Mit den neuen iPhone-Modellen hat eine wirklich großartige technologische Entwicklung in unsere Unterhaltungselektronik Einzug gehalten.

Ich durfte in den letzen Tagen, nach der Apple Keynote, einiges über 3D-Touch lesen. Von Euphorisch bis ablehnend war da ja alles dabei. Mal davon abgesehen, dass es generell müßig ist, sich einen Eindruck von Technologie zu verschaffen, die man noch nicht ausprobieren konnte, will ich dies trotzdem einmal tun.

Da ich hier für einen Blog schreibe, der sich vor allem mit blindenspezifischen Themen beschäftigt, möchte ich die Möglichkeiten von 3D-Touch kurz erläutern und auch einen Blick in die eventuelle Zukunft dieser Technologie werfen.Weiterlesen »Kommentar zu 3D-Touch